Mit einem neu gestalteten Flyer über das breit gefächerte Führungsangebot in der Wallfahrtsbasilika und dem Wallfahrtsmuseum Gößweinstein wird das Führungsangebot in einer Broschüre zusammengefasst und neu aufgelegt.

Neben der klassischen Basilikaführung, in der die interessante Bau-, Kunst- und Frömmigkeitsgeschichte vorgestellt wird, warten viele andere Führungsangebote darauf, entdeckt zu werden.

Unter anderem können die Teilnehmer einer Kirchenführung auch ein Orgelkonzert erleben. Neu in den Flyer aufgenommen wurde eine Orgelführung mit Basilikaorganist Georg Schäffner. Die Orgelführung nimmt die Besucher mit auf eine exklusive Reise in die Welt der Mathis-Orgel. In luftiger Höhe wird den Besuchern auf der Orgelempore die Königin der Instrumente mit ihrem Klangreichtum und den baulichen und geschichtlichen Details näher erklärt. Mit dem Basilikaorganisten erleben Interessierte bei dieser Führung eine musikalische Klangreise durch unterschiedliche Register und Klangfarben.

Zum festen touristischen Angebot zählt die Freitagsführung mit Orgelkonzert von Anfang Mai bis Ende Oktober um 10 Uhr in der Basilika Gößweinstein . Tickets für die Freitagsführung sind im Pfarr- und Wallfahrtsbüro sowie im Wallfahrtsmuseum erhältlich.

Für Kinder und Jugendliche wird eine altersgerechte Führung angeboten, die Einblicke gibt in Geschichte und Kunst der Basilika .

Großer Beliebtheit erfreuen sich ebenso die Führungen aus dem Wallfahrtsmuseum Gößweinstein . Neben der klassischen Museumsführung und der Kombiführung „Museum-Kirche“ wartet eine historische Führung durch den Heiligen Bezirk darauf, von Besuchern und Touristen entdeckt zu werden.

Neu in das vielfältige Angebot aufgenommen wurde die Führung durch Gößweinsteins barocken Ortskern. Bei dieser Führung erleben die Teilnehmer eine Führung mit historischen Zitaten und Dokumenten durch Gößweinsteins Zeit des Barock und Rokoko und erhalten einen Einblick in den Fürstensaal des Pfarrhauses, welches mit Hinblick auf logierende Landsherren gewissermaßen die Ansprüche eines Fürstbischöflichen Palais erfüllte.

Kindgerecht bietet das Wallfahrtsmuseum Führungen mit Walli der Wallfahrtsmaus durch die Wallerei an. Eine Mitmachführung besonders geeignet für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, aber auch für jüngere und ältere Gäste.

Alle Führungen und Besichtigungen durch die Basilika Gößweinstein sind nur außerhalb von Gottesdiensten und besonderen Veranstaltungen und nicht an Sonn- und Feiertagen möglich.

Der Führungsflyer, der alle Führungen beinhaltet, kann auf der Homepage pfarrgemeinde-goessweinstein.de kostenlos heruntergeladen werden. Führungsanfragen nimmt das Katholische Pfarr- und Wallfahrtsbüro unter der Emailadresse pfarrei.goessweinstein@erzbistum-bamberg.de entgegen. red