Der Künstler Willy Nachdenklich tritt am Freitag, 21. Januar, 20 Uhr, im Jungen Theater Forchheim , Kasernstraße 9, auf. Das Kabarettprogramm trägt den Namen „Schatz your Maus!“.

Mit der Facebookseite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ unter dem Künstlernamen Willy Nachdenklich (Impressum: Tom Kramer und Sebastian Zawrel, Amberg) wurde innerhalb kürzester Zeit eine große Fangemeinde im Netz um sich geschart und medial immer wieder auf sich aufmerksam gemacht. Mittlerweile hat der linguistische Influencer zwei Bücher veröffentlicht und bei seiner Lesetour ein neues Publikum für sich erobert.

Mit seinem Debütprogramm will Willy Nachdenklich jetzt sein Talent als Stand-up-Komödiant beweisen. Seichten Humor und vorhersehbare Witze sucht man hier laut Pressemitteilung allerdings vergebens. Denn die Witze kommen nicht mit dem Dampfhammer daher, sondern fordern das Publikum und regen zum Nachdenken an. Nicht umsonst bezeichnet sich Willy Nachdenklich gern als selbst ernannter Bürgermeister von Absurdistan. Getragen wird die Show von Elementen der Internetseite, Rap-Einlagen und einer Neuinterpretation des Kasperltheaters.

Eintrittskarten

Eintrittspreise: 20,50 Euro, ermäßigt 18,50 Euro. Karten im Vorverkauf (19,70/17,50 Euro) gibt es im Reservix-Ticketsystem, in Forchheim in der Lotto-Annahmestelle Kefferstein, Hornschuhallee 21, sowie online unter www.jtf.de. red