Auch in diesem Monat führen die Nachhaltigkeitsinitiativen „ Forchheim for future“ und „ Omas for future“ wieder eine Müllsammelaktion in Forchheim durch. Die Aktiven mit den gelben Warnwesten treffen sich am Donnerstag, 10. März, um 14.30 Uhr in Forchheim an der Realschule in der Pestalozzistraße 2. Jeder, der Interesse hat, kann einfach dazukommen und mitmachen. Es sei eine Schande, wenn man sehe, wie viel Dreck herumliege, sagen die Organisatoren. Nähere Informationen im Internet unter https://forchheim-for-future.de/clean-up/ oder telefonisch unter 0151/20561261 (gegebenenfalls mit Anrufbeantworter). red