Am späten Sonntagabend hat eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth einen 24-jährigen Polen an der Autobahnanschlussstelle Trockau in Fahrtrichtung Nürnberg kontrolliert. Der junge Mann war auf den Weg in den Urlaub. Im Gepäck fanden die Polizisten zehn Gramm Marihuana . Das Betäubungsmittel wurde sicherstellt. Gegen den Polen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach erfolgter Sachbearbeitung konnte der Mann seine Fahrt in die Berge fortsetzen.