Mit drei Promille hat sich am Sonntag ein 40-Jähriger in Weißenohe hinters Steuer gesetzt. Der Mann fuhr gegen 21.30 Uhr in der Hauptstraße mit seinem schwarzen Mercedes von seinem Anwesen weg und kehrte circa 30 Minuten später wieder mit dem Auto zurück. Beamte der Polizei Ebermannstadt wurden von Zeugen auf den Autofahrer aufmerksam gemacht. Nach der Ankunft der Polizisten führte der Mann einen freiwilligen Alkoholtest durch, der einen Wert von über drei Promille ergab. Zudem besaß der 40-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis. Nun erwartet den Mann eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahrens ohne Fahrererlaubnis.