Bei einer Lasermessung am Samstagabend auf der B 470 Höhe Parkplatz Gasseldorf in Richtung Streitberg sind vier Fahrzeuge bei erlaubten 70 km/h so schnell gefahren, dass die Fahrer eine Anzeige und zwei davon sogar ein Fahrverbot erhalten. Der traurige Spitzenreiter war mit einem Renault Clio mit 156 km/h unterwegs. Den 49-jährigen Raser aus dem Raum Kulmbach erwartet ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte und eine Geldstrafe in Höhe von 700 Euro.