Der Markt Eggolsheim stellt seine Kita-Anmeldungen auf ein digitales Verfahren namens „Little Bird“ um. Damit soll Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen für ihre Kinder erleichtert werden.

Nach der kostenfreien Registrierung und Anmeldung unter portal.little-bird.de/eggolsheim können die gewünschten Plätze direkt online angefragt werden. Eltern können das Portal laut Mitteilung der Gemeinde unverbindlich wie eine Suchmaschine nutzen und sich über Betreuungsanbieter, Öffnungszeiten und pädagogischen Angebote informieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die angefragte Einrichtung momentan tatsächlich freie Kapazitäten hat.

Die eigenen Kitas

Ab Montag, 1. November, ist der Markt Eggolsheim mit seinen eigenen Kitas (Bammersdorf, Drügendorf, Kauernhofen, Schule Eggolsheim ) sowie der Tagespflege „Räuberhöhle“ dabei. Daten können mit ausdrücklicher Zustimmung gespeichert werden und müssen so nur einmal eingegeben werden. Liegt ein Betreuungsplatzangebot einer Einrichtung vor, entscheiden Eltern binnen einer Frist selbst über die Annahme oder Ablehnung. Eltern, deren Kinder bereits in einer Einrichtung sind, können auch neue Informationen auf dem Portal erhalten.

Tage der offenen Tür

In den Einrichtungen des Marktes Eggolsheim wird es zukünftig keine Anmeldetage mehr geben, aber dafür Tage der offenen Tür. Die Termine: Montag, 15., und Mittwoch, 24. November, Kita an der Grund- und Mittelschule Eggolsheim ; Dienstag, 16., und Dienstag, 23. November, Kita Kauernhofen; Mittwoch, 17., und Montag, 22. November, Kinderhaus Bammersdorf; Donnerstag, 18., und Donnerstag, 25. November, Kita Drügendorf. Die Kindertageseinrichten können jeweils um 14.30 und 15.30 Uhr besichtigt werden. red