In der Zeit von Dienstag, 15.30 Uhr, bis Donnerstag, 13 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter neben der Ortsverbindungsstraße nach Serlbach fünf Leitpfosten und ein Verkehrsschild abgelegt. Zuvor hatte er diese im Bereich der Parkbucht herausgezogen und das Schild am Ortsbeginn von Serlbach abgerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Wer verdächtigte Beobachtungen in diesem Bereich machen konnte, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Forchheim unter Telefon 09191/7090-0 in Verbindung zu setzen.