Der VdK-Ortsverband Kirchehrenbach-Leutenbach holte am Sonntagnachmittag die wegen der Pandemie ausgefallenen Ehrungen verdienter Mitglieder von 2020/21 und 22 nach. Wie aus einer Pressemitteilung des Verbands hervorgeht, ehrten die beiden Vorsitzenden des Ortsverbands, Oskar Dietz und Werner Löblein, sieben Mitglieder für zehn Jahre, neun Mitglieder für 25 Jahre und zwei Mitglieder für 30 Jahre. Alle Jubilare erhielten Urkunden und Ehrennadeln von den beiden.

Gemütliches Beisammensein

Die Auszeichnungen für die langjährige Treue zum Sozialverband fanden in Verbindung mit einem gemütlichen Kaffeenachmittag für die Mitglieder im Pfarrheim in Kirchehrenbach statt. red