Zur diesjährigen Verbrauchermesse Consumenta präsentiert der Landkreis Forchheim wieder zahlreiche Produkte aus der Fränkischen Schweiz, wie das Landratsamt Forchheim mitteilt. Verschiedene Obstbauern sind mit ihren Erzeugnissen bei „Original Regional“ der Metropolregion Nürnberg vertreten.

Im Vordergrund der Ausstellung stehen hierbei die regionalen Produkte und Aktionen aus der näheren Umgebung. Auch die Kirschenkönigin der Fränkischen Schweiz, Rebecca Daut, besuchte den Landkreisstand, der von der Wirtschaftsförderung organisiert wird.

„Hochwertige Lebensmittel“

Wirtschaftsförderer Andreas Rösch meinte: „Wir hoffen, dass auch bei der diesjährigen Consumenta die Kunden qualitativ hochwertige, in der Fränkischen Schweiz produzierte Lebensmittel zu schätzen wissen.“

Die Messe Consumenta öffnet noch bis kommenden Sonntag, 7. November, für das Publikum im Messezentrum 1 in Nürnberg. In der Halle 1 „Aus der Region – Für die Region“ findet man den Landkreis Forchheim am Gemeinschaftsstand „Original Regional“ der Metropolregion Nürnberg. red