Der Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes am Kirchplatz in Ebermannstadt hat am Mittwochmittag einen zwölfjährigen Jungen beobachtet, der mehrere Dosen und Flaschen sowie Süßigkeiten in seinen Rucksack steckte. Als der Junge ohne Bezahlung der Waren den Supermarkt verließ, wurde er vom Detektiv angehalten und die Polizei verständigt.