Ohne gültige Versicherung für seinen Ford war am Montagvormittag ein 44-Jähriger auf der A 73 im Bereich Forchheim-Süd unterwegs, als er von Schleierfahndern der Autobahnpolizei Bamberg kontrolliert wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Kennzeichen vor Ort entstempelt und die Zulassungsbescheinigung sichergestellt. Er und der Halter des Autos, der als Beifahrer im Fahrzeug saß, werden wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

Bei einer weiteren Kontrolle eines VW am Montagnachmittag im Bereich der Anschlussstelle Forchheim-Süd durch Schleierfahnder der Autobahnpolizei ergaben sich bei einem 41-jährigen Fahrer Hinweise auf Drogenkonsum . Ein Drogentest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Bußgeld, Fahrverbot und Punkte in Flensburg werden folgen. pol