Ein weißer Kleintransporter ist am Donnerstag um 7.55 Uhr am Steckerplatz in Forchheim zu weit nach rechts gekommen und hat dadurch einen 14-jährigen Fahrradfahrer Richtung Bordsteinkante gedrängt, so dass dieser stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Am Fahrrad entstand etwa 100 Euro Sachschaden. Der Verursacher fuhr Richtung Bahnhof weiter, ohne sich um den gestürzten Schüler zu kümmern. Hinweise zum flüchtigen Kleintransporterfahrer nimmt die Polizeiinspektion Forchheim unter Telefon 09191/7090-0 entgegen.