Aufgrund der Corona-Situation hat sich der Verein Okinawa Karate Kobudo in der Fränkischen Schweiz dazu entschlossen, wieder in den Video-Karate-Unterricht zu gehen. Auch der Weihnachtslehrgang mit Prüfungen muss ausfallen. Wenn es im Jahr 2022 wieder machbar ist, wird der erste Lehrgang auch mit Prüfungen sein. Die Übungseinheiten der Vereine, Poxdorf, Weilersbach, Neuses-Eggolsheim, Forchheim-Reuth, Effeltrich und Pretzfeld finden zu gewohnten Zeiten, aber online statt. Weitere Informationen und Zugangsdaten unter www.karatekampfkunst.de. red