100 Jahre alt zu werden, ist immer noch eine Seltenheit. Käthe Büttner aus Forchheim konnte diesen außergewöhnlichen Geburtstag feiern – im Seniorenheim St. Vitus in Hirschaid, wo die Seniorin gut betreut lebt.

Dort bekam sie auch Besuch vom Sozialverband VdK Forchheim-Nord. Vorsitzende Brigitte Mauser und Betreuerin Betty Leuker waren zu ihrem Ehrentag gekommen, um mit Blumen und einem Präsentkorb zu gratulieren, worüber sich die Jubilarin sehr freute. Käthe Büttner genoss das Kommen der beiden VdK-Vertreterinnen sehr.

Wie die Vorsitzende Mauser erzählte, ist Käthe Büttner seit 72 Jahren Mitglied im VdK Forchheim-Nord, wo sie immer der gute Geist gewesen sei, der stets mit Rat und Tat zur Verfügung stand. Sie fehlte bei keiner Feier und keiner Versammlung und kümmerte sich dabei stets in der Küche um das leibliche Wohl der Gäste. Auch bei den Fahrten und Veranstaltungen des VdK war sie immer mit dabei. Hierfür dankte ihr die Vorsitzende Mauser im Namen des VdK-Ortsverbandes Forchheim-Nord.