Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ist am Freitag um 20.20 Uhr in der Daimlerstraße in Forchheim ein 19-jähriger Audi-Fahrer in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt, aber an seinem Auto entstand massiver Frontschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Der Fremdschaden am Baum, Sträuchern und einem Werbebanner wurde auf etwa 1000 Euro geschätzt.