Aus Anlass der Fotoausstellung „Heim.Weg“ mit Bildern von Harry Kramer, die am Sonntag, 4. Juli, eröffnet wird, findet in der Forchheimer Christuskirche um 10 Uhr ein Festgottesdienst mit anschließender Vernissage statt. Der Forchheimer Künstler Harry Kramer hat jeweils 20 Aufnahmen der Kirche und des Stadtteils gemacht, die in der Christuskirche ausgestellt werden.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung werden Grußworte gehalten. Der Gottesdienst wird von der Band „Seine Freunde“ mitgestaltet. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung wird es vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus einen kleinen Grillimbiss geben. Um 15 Uhr feiert die Christuskirche noch einen Familiengottesdienst zum Thema „Ich packe

meinen Koffer“. Aufgrund der Corona-Lage ist eine Anmeldung im Pfarramt via Telefon 09191/2145 oder per E-Mail an

pfarramt.christuskirche.fo@elkb.de notwendig. Auch nach diesem Gottesdienst wird es einen Grillimbiss geben. Die Ausstellung „Heim.Weg“ kann bis Sonntag, 10. Oktober, immer freitags und samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr besucht werden. red