In der Nacht zum Dienstag unterzogen Beamte der Erlanger Landpolizei einen 37-jährigen Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle . Dabei nahmen sie bei ihm deutlichen Atemalkoholgeruch wahr. Ein Test am Alkomaten ergab eine Blutalkoholkonzentration von 0,62 Promille. Nun erwarten den Fahrer ein einmonatiges Fahrverbot , ein Bußgeld von 500 Euro sowie zwei Punkte in Flensburg. pol