Am Donnerstag, 22. Juli, ab 12 Uhr, treffen sich die Eisenbahner-Senioren wieder auf dem Stäffela-Keller zu einer Schlachtschüssel. Außerdem wird das Jahresprogramm vorgestellt. red