Ein kräftiger Schluck Kaffee aus einem Becher während der Fahrt kommt den 18-jährigen Fahrer eines Volvo teuer zu stehen. Denn durch den Schluck Kaffee war der Fahrer am Montagvormittag so abgelenkt, dass er auf der Autobahn 73, im Ausfahrtsbereich der Anschlussstelle Forchheim-Süd, nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit seinem SUV die Außenschutzplanke streifte.

Die gesamte rechte Fahrzeugseite seines Autos wurde dabei eingedellt und zerkratzt. Der Sachschaden summiert sich laut Bericht der Polizei auf rund 16 000 Euro. pol