Der Marktleiter eines Lebensmittelgeschäftes am Oberen Tor in Ebermannstadt hat am Dienstagabend festgestellt, dass er bei seinen Waren einen Fehlbestand hat. Bei der Überprüfung der Videoaufzeichnung konnte ein Tätertrio festgestellt werden, das gegen 18.30 Uhr den Laden betreten hatte. Die zwei Männer und eine Frau mit einem Buggy mit Kleinkind teilten sich im Verkaufsraum auf und entwendeten alkoholische Getränke, Nahrungsmittel und kosmetische Erzeugnisse im Wert von über 100 Euro. Danach verließen sie unerkannt das Geschäft. Die beiden Männer sowie die Frau sind etwa Mitte 20, schlank, trugen Freizeitkleidung und weiße Sportschuhe . Im schwarzen Buggy befand sich ein etwa zweijähriges blondes Kleinkind . Wer hat die Täter beobachtet und kann weiterführende Hinweise geben? Die Polizei Ebermannstadt , Telefon 09194/7388-0, bittet um Hinweise.