Hochwertigen Schmuck erbeuteten bislang unbekannte Täter im Verlauf der vergangenen Woche bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Forchheim . Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Die Einbrecher verschafften sich während der Abwesenheit der Bewohnerin im Zeitraum von Freitag, 1. April, bis Freitag, 8. April, gegen 17.30 Uhr, über eine gewaltsam geöffnete Balkontür Zutritt zu dem Wohnhaus in der Berliner Straße.

Schränke durchwühlt

Bei ihrer Suche nach Wertsachen durchwühlten die Täter sämtliche Schränke des Hauses und entwendeten Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Kripo Bamberg bittet um Mithilfe.