Florian Stark hat seine Gesellenprüfung im Ausbildungsberuf Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bei der Innung für Elektro- und Informationstechnik Erlangen-Lauf als Drittbester seines Jahrgangs abgeschlossen.

Seine Ausbildung begann er 2017 bei den Stadtwerken Forchheim . Er durchlief während seiner dreieinhalbjährigen Ausbildung alle technischen Abteilungen. Im Februar legte er sehr erfolgreich seine Gesellenprüfung ab und fasst seine Eindrücke zusammen: „Meine Ausbildung war eine sehr spannende und lehrreiche Zeit für mich. Umso mehr freue ich mich, dass ich nun als Mitarbeiter im Bereich des Messstellenbetriebs tätig bin. Zu meinen künftigen Aufgaben gehört unter anderem auch die Umrüstung der Stromzähler auf intelligente Messsysteme und somit das Mitwirken an der Digitalisierung des Messwesens.“ red