In der Basilika Gößweinstein findet am Sonntag, 3. April, um 15.30 Uhr ein Benefizkonzert für die Ukraine-Hilfe statt. Zur Aufführung gelangen klassische und moderne Werke für Trompete und Orgel. Die Ausführenden sind Johann Hofmann (Trompete) und Georg Schäffner (Orgel). Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Flüchtlinge aus der Ukraine wird gebeten. red