Beim Einfahren in die Kreuzung Birkenfelderstraße/Gebsattelstraße übersah am Donnerstagnachmittag eine 63-jährige Skoda-Fahrerin einen 43-jährigen Rollerfahrer – und das trotz des Stopp-Schildes an dieser Stelle, teilt die Polizeiinspektion Forchheim mit. Der Rollerfahrer fiel von seinem Fahrzeug und zog sich Prellungen am gesamten Körper zu, so dass er vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden musste. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 3000 Euro. pol