Ein 23-jähriger Mann fuhr am Donnerstagnachmittag mit seinem Mitsubishi von Lilling in Richtung Gräfenberg . An der Einmündung auf die B 2 nahm er einem 62-jährigen Mann, der mit seinem Deutz-Traktor unterwegs war, die Vorfahrt und kollidierte mit diesem. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt, allerdings entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Einen spektakulären Überschlag legte am Donnerstagfrüh ein 20-jähriger Mann hin: Er fuhr mit seinem Skoda von Urspring in Richtung Wannbach , als er aufgrund regennasser Fahrbahn nach rechts auf das Bankett geriet, die Kontrolle über sein Auto verlor und gegen einen Wasserdurchlass prallte. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrbahn musste für eine Stunde gesperrt werden, um das Auto zu bergen. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen glimpflich davon.