Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich am Samstagnachmittag bei Lützelsdorf ereignet. Gegen 16.25 Uhr fuhr ein 67-jähriger Honda-Fahrer von Pretzfeld in Richtung Wannbach , als ihm auf Höhe Lützelsdorf ein dunkler VW Golf zum Teil auf seiner Fahrspur entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Mann ausweichen, überfuhr ein Feld, wurde über eine Böschung katapultiert und kam in einem Tiergehege zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch Gesamtsachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Hinweise den Fahrer des dunklen VW Golf nimmt die Polizeiinspektiorn Ebermannstadt unter Telefon 09194/7388-0 entgegen.