Plech

Aus „Wunderland“ wird „Erlebnis-Dorf“

Freizeitpark  Das jahrelang brachliegende Gelände „Fränkisches Wunderland“ an der A 9 in Plech wird wiederbelebt. Unternehmer Robert Dahl erklärt seine Firmenphilosophie und die Pläne für „Karls Erlebnis-Dorf“. Die Eröffnung ist bis spätestens 2026 geplant.
Der Freizeitparkunternehmer Robert Dahl (links) und Bürgermeister Karlheinz Escher nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags bei der Pressekonferenz im Ferienhotel „Veldensteiner Forst“ in Bernheck
Der Freizeitparkunternehmer Robert Dahl (links) und Bürgermeister Karlheinz Escher nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags bei der Pressekonferenz im Ferienhotel „Veldensteiner Forst“ in Bernheck

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 2 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 32,45 €. Jederzeit kündbar.

Nur 32,45 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.