Am Dienstagabend hat ein 19-jähriger Fahranfänger mit seinem VW Polo auf der B 470 einen Unfall verursacht. Er wollte an der Einmündung rechts nach Pretzfeld weiterfahren. Da die Rechtsabbiegespur aufgrund vorherigen Schneefalls noch glatt war, geriet der junge Mann aufgrund nicht angepasster Fahrweise ins Rutschen und schlitterte nach links an den Ständer eines Verkehrszeichens . Dadurch entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4000 Euro. Das Auto war noch fahrtauglich.