Eigentlich ist das Thema Windpark auf der Langen Meile zwischen Tiefenstürmig und Dürrbrunn vom Tisch, da sich der Gemeinderat der Nachbargemeinde Eggolsheim nach Bürgerprotesten mit 13:7 Stimmen von dem Projekt verabschiedet hat. Zur Gemeinderatssitzung in Unterleinleiter waren aber dennoch Klemens Bauernschmitt und Marco Götz aus Dürrbrunn gekommen, die an Bürgermeister Alwin Gebhardt (DWV) eine Unterschriftenliste gegen das Windprojekt überreichten.

Bauernschmitt und Götz waren in Dürrbrunn von Haus zu Haus gegangen und brachten 170 Unterschriften zusammen. Dies entspricht 83 Prozent der 193 wahlberechtigten Dürrbrunner Bürger. Hauptargument war die beabsichtigte Nichteinhaltung der 10H-Regelung, die besagt, dass ein Windrad vom nächsten Wohnhaus mindestens zehnmal so weit weg sein muss, wie es hoch ist. Außerdem befürchteten die Dürrbrunner auch Schattenwurf und Lärmbelästigung sowie die Zerstörung der Pflanzen- und Tierwelt .

Gebhardt dankte und betonte, dass er und der gesamte Gemeinderat von Anfang an die Auffassung vertreten hätten, dass sich die Stellungnahme des Gremiums nach dem Votum der Bürger richte.