Die Ausstellungseröffnung „50 Schätze – Dinge erzählen Geschichte “ findet am Donnerstag, 29. April, um 18 Uhr im Fränkische-Schweiz-Museum statt. Aufgrund der Corona-Einschränkungen gibt es nur eine digitale Eröffnung, die über den Youtube-Kanal des Museums unter https://youtu.be/4Xx1KOxx8Iw live gestreamt wird. Die Ausstellung rückt 50 Einzelobjekte – im Bild eine Primizkrone – aus der Region in den Vordergrund. Wann das Museum Besucher in die Sonderausstellung einlassen darf, ist jetzt noch nicht abzusehen. Die Ausstellung bleibt bis Sonntag, 3. Oktober, zu sehen. Foto: PR