Beamte der Bereitschaftspolizei Würzburg haben am Mittwochnachmittag im Bereich Talstraße/Paradiesweg in Egloffstein auf Höhe des Parkplatzes eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei fiel ihnen ein 47-jähriger Fahrer eines Ford Transit auf. Von dem Mann ging Alkoholgeruch aus. Ein freiwilliger Alkomattest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden. Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Klinikum Ebermannstadt gebracht und sein Führerschein wurde sichergestellt. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.