In der Woche von Christi Himmelfahrt finden von Montag bis Mittwoch Bittgänge mit jeweils verschiedenen Anliegen statt. Für den Bittgang am Montag, 23. Mai, gibt es zwei Treffpunkte: um 7.30 Uhr an der Kirche in Weißenohe und um 7.40 Uhr an der Kreuzerhöhungkirche in Forth. Beide Gruppen treffen sich in der Stöckacher St.-Ägidiuskirche, um dort miteinander das Bittamt um 8.30 Uhr zu feiern. Danach wird eine kleine Stärkung angeboten. Nach der Aussendung geht es wieder nach Weißenohe bzw. Forth zurück. red