Ohne Helm fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Mofa in der Nacht auf Samstag an einer Polizeistreife vorbei. Diese leitete daraufhin eine Verkehrskontrolle ein. In Folge stellten die Beamten laut Polizeibericht bei dem jungen Mann eine Alkoholkonzentration von 0,5 Promille fest. Das Mofa musste der 16-Jährige in Folge parken. Die Streife übergab ihn anschließend seinen Eltern. Er muss sich nun wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz verantworten. pol