14 Mitglieder der Bergwacht Forchheim trafen sich, um einen Förderverein Bergwachtbereitschaft Forchheim zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit der Bergwacht zu gründen.

Nach kurzer Erläuterung zur Funktion des Fördervereins wurden nacheinander alle nötigen Posten durch anwesende Mitglieder besetzt und zur Abstimmung gestellt. Nach getaner Abstimmung kam es zu folgendem Ergebnis: Vorsitzende Steffi Ribold, Zweiter Vorsitzender Thomas Vogel, Schatzmeister André Kawelke, Schriftführer und Pressewart Gunnar Eichhorn, Beisitzer Christian Siebenhaar, Joachim Geheb, Jürgen Hopfengärtner.

Die Aufgaben des Fördervereins werden die Unterstützung der Bergwacht Forchheim sein, das heißt unter anderem die Förderung ihrer Aufgaben, Sammlung von Spendengeldern, Durchführung von Veranstaltungen zur Darstellung des Bergrettungswesens, Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem Einsatzgeschehen sowie die Erschließung weiterer Finanzierungsmittel. Alle Positionen im Förderverein konnten durch zumeist aktive Mitglieder der Bergwacht Forchheim besetzt werden. red