Haßfurt — Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags Haßberge kommt am Freitag, 13. November, zusammen. Die Mitglieder treffen sich um 9 Uhr im Landratsamt in Haßfurt (großer Sitzungssaal). Ein Thema der Tagesordnung ist die aktuelle Situation der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge im Kreis. Ferner steht die Förderung der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle auf der Tagesordnung. Ein weiteres Thema ist der Haushalt 2016. Die Räte erhalten Informationen zum Präventionskonzept "Medientage im Landkreis Haßberge" und zum Leitfaden zur Ferienbetreuung für die Gemeinden im Kreis. Die Statistik zur Jugendarbeit ist ein weiterer Tagesordnungspunkt. Informationen gibt es zu folgenden Themen: Gesundheitsregion plus, Haushaltscoaching im Bereich "Frühe Hilfen", Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes, Förderung des Projekts "Arbeiten und Lernen in der Ausbildungswerkstatt" sowie duales Studium "Soziale Arbeit" im Jugendamt. red