Kreis Lichtenfels — Bis heute Tag leben 326 Asylbewerber im Landkreis, das gab Abteilungsleiterin Kirstin Greifzu dem Kreisausschuss bekannt. Falls weiterhin sechs bis acht Bewerber pro Woche kommen, werden bis Ende 2015 über 600 Asylbewerber im Landkreis leben. Derzeit werden in den Gemeinschaftsunterkünften Weismain und Bergschloss Lichtenfels 179 Flüchtlinge untergebracht. Eine Erweiterung der Gemeinschaftsunterkunft mit 80 Plätzen ist in Weismain geplant. Es gibt zehn dezentrale Unterkünfte mit 144 Plätzen. Ein Problem sei die Unterbringung von unbegleitet minderjährigen Flüchtlingen. awe