Am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr beobachtet ein Zeuge, wie ein Pkw am Marktplatz in Herzogenaurach beim Einparken ein anderes Fahrzeug beschädigte. Aufgrund der Beobachtungen konnte ziemlich schnell der Unfallverursacher ermittelt werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich dann heraus, dass der verantwortliche Fahrer, ein 39-jähriger Mann aus Herzogenaurach, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Neben der Anzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle erwartet den Pkw-Fahrer nun auch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.