Heiligenstadt — Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend versucht, in ein Anwesen in Veilbronn einzubrechen. Dabei wurden sie allerdings von den Eigentümern überrascht.
Die Täter wollten nach Auskunft der Polizei gegen 21 Uhr gerade über die Kellertür in das Einfamilienhaus einsteigen, als die Bewohner zurückkehrten. Die überraschten Einbrecher traten sofort den Rückzug an und flüchteten unerkannt.

Kripo ermittelt

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise von Zeugen: Wem sind am Donnerstag gegen 21 Uhr verdächtige Personen aufgefallen?
Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo unter Tel. 0951/9129-491 zu melden. red