Beim Kälbermarkt in Bayreuth sind am Donnerstag wurden 903(verkauft 903) männliche und 62 (verkauft 62) weibliche Nutzkälber aufgetrieben worden. Bei einen Durchschnittsgewicht von 87 Kilo der männlichen und 84 Kilo der weiblichen Nutzkälber wurden pro Kilogramm 5,24 Euro für männliche und 2,95 Euro für weibliche Nutzkälber bezahlt.

Der nächste Kälbermarkt männlich und weiblich zur Weitermast wird am Donnerstag, 4. April, stattfinden, der nächste Zuchtkälbermarkt weiblich ist am Freitag, 5. April, in der Adolf-Wächter-Str. 9, Bayreuth geplant. red