Bad Kissingen — Wenige Tage vor dem Rosenball am Samstag, 14. Juni, stehen für die Kandidatinnen, die sich um das Amt der Rosenkönigin 2014 beworben haben, letzte Vorbereitungen an. Die drei Finalistinnen werden von den Tanzlehrern Tino Paunack und Tristan Kempf von Tinos Dance World in Bad Kissingen, fit für den Eröffnungstanz am Rosenball gemacht.
Das Tanzlehrer-Team gab bei der Generalprobe im Regentenbau noch einige wertvolle Tipps, von Hilfsmitteln bei rutschigem Parkett bis hin zu traditionellen Verhaltensregeln und Etikette.
Karten gibt es in der Tourist-Information Arkadenbau und im Alten Rathaus, unter Tel. 0971/ 8048 444 oder per E-Mail unter kissingen-ticket@badkissingen.de. red