Auch in diesem Jahr veranstaltet der TSV Rannungen wieder sein weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekanntes und beliebtes Fischfest. Doch anders als in den Jahren zuvor, als das Fest traditionell am Rannunger See am Birkenrain ausgerichtet wurde, lädt der TSV heuer vom 13. bis 16. August zum zweiten Mal zur Veranstaltung ans Sportgelände ein. Bereits im vergangenen Jahr haben die Rannunger die Not von behördlichen Auflagen, die eine Ausrichtung am See nicht zuließen, zu einer Tugend gemacht und verwandelten das Gelände am Ortsrand zu einem gemütlichen und idyllischen Platz, an dem man sich gerne trifft und für ein paar Stunden den Alltag vergisst.


Makrelen und Matjes

Besonders das vielfältige Speisenangebot von Makrelen, Forellen und verschiedenen Fischspezialitäten über Klassiker vom Grill zieht jedes Jahr Besucher aus nah und fern nach Rannungen.