Am Dienstag, 26. September, tritt ab 16 Uhr der Finanzsenat zu einer öffentlichen Sitzung im Großen Sitzungssaal im Rathaus am Maxplatz zusammen. Auf der Tagesordnung stehen ein Zwischenbericht zum Haushalt 2017, die Verleihung des Reisestipendiums aus der Marschalk-von-Ostheim'schen Stiftung sowie das Kommunalinvestitionsprogramm zur Verbesserung der Schulinfrastruktur. Wie die städtische Pressestelle weiter mitteilt, befassen sich die Räte am Mittwoch, 27. September, ab 16 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie mit der Revitalisierung des Skateparks an der Heinrichsbrücke, dem Bürgerbegehren "Radentscheid" sowie einem Bericht zu Canalissimo 2017.
Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind im Internet unter www.stadt.bamberg.de/sitzungstermine zu finden. red