Der Ausschuss für Finanz- und Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Bad Kissingen trifft sich am Mittwoch, 21. April, zur Sitzung im Rossini-Saal. Auf der Tagesordnung steht unter anderem eine Vorlage des Berichtes über die Beteiligungen der Stadt für das Jahr 2019, ein Antrag auf Erlass von Sondernutzungsgebühren im laufenden Jahr, sowie der ergänzende Beschluss zur Aufnahme eines Förderdarlehens aus der Kreditermächtigung 2019. Beginn der Beratungen ist um 16 Uhr. Ein nicht öffentlicher Teil schließt sich an. sek