gen — Das Filmforum Kurseelsorge zeigt zusammen mit der Katholischen Erwachsenenbildung Würzburg am Montag, 4. November, um 15 Uhr im Kleinen Kursaal Bad Bocklet und am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr im katholischen Gemeindezentrum, Hartmannstraße 2, in Bad Kissingen im Rahmen eines Gesprächsabends den Film "Das Tagebuch der Anne Frank" von Hans Steinbichler (D 2016 m, 124 Minuten).

Der Film erzählt eindrucksvoll das Schicksal der jüdischen Familie Frank im Dritten Reich. Anne, die jüngste Tochter der Franks, hält ihre Erlebnisse in einem Tagebuch fest, das sie zu ihrem 13. Geburtstag geschenkt bekam. sek