Der Produzent Wim Wenders begleitete den Papst bei seinen Reisen, unter anderem nach Jerusalem und zu den Vereinten Nationen. Er beobachtete ihn in Einzelgesprächen mit Personen verschiedenen Alters, aus verschiedenen Nationen und allen sozialen Schichten. Am Donnerstag, 7. Februar, ab 18 Uhr zeigen die Wohnviertelhelfer im Pfarrheim diesen eineinhalbstündigen Film unentgeltlich. Zuvor findet bereits ab 15 Uhr ein Spielenachmittag statt, und ab 17 Uhr besteht die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss. Die drei Veranstaltungen können getrennt voneinander besucht werden. red