Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfals, der sich am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr in der Ortdurchfahrt Wallenfels ereignete. Eine 49-jährige Fiat Tipo-Fahrerin wollte von einer Seitenstraße der Schützenstraße in die Ortsdurchfahrtsstraße einfahren. Dabei nahm sie einem Fiat Panda die Vorfahrt und kollidierte frontal mit dessen rechter Fahrzeugseite. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß stark beschädigt. Der Fiat Panda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.