Professor Monsignore Rüdiger Feulner kommt heute zu den Akademiegesprächen im Langheimer Amtshof. Bei der 15. Auflage dieser Diskussionsreihe spricht der heimatverbundene Geistliche über das spannende Thema "Grundlagen päpstlicher Diplomatie". Am heutigen Freitag um 19 Uhr trifft der bekannte Fernsehmoderator Dietmar Gaiser auf den katholischen Theologen und Diplomaten des Vatikans.
Rüdiger Feulner lehrt seit 2003 als Gastprofessor im Bereich Dogmatik und Dogmengeschichte an der Hochschule Heiligenkreuz. 2014 wurde er zum Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der theologischen Fakultät der katholischen Universität Caracas ernannt.


Freund der Basilika

Der Enchenreuther, seit 2003 Ehren-Konventualkaplan des Souveränen Malteser-Ritterordens, ist seit 2010 Vorsitzender des Fördervereins Freunde der Wallfahrtsbasilika Marienweiher und seit 2014 auch des Stiftungsvorstands der Wallfahrtsbasilika.
Ein versierter Journalist, ein interessanter Mann der Kirche, ein spannendes Thema - 90 Minuten kompakt im Talk. Gäste sind als Zuhörer herzlich willkommen. Im Anschluss lädt die Akademie für Neue Medien zu einem kleinen Umtrunk ein. red