Die Fahrt der freiwilligen Feuerwehren in Forchheim und der Werksfeuerwehr von Infiana ging nach Mittenwald. Auf der Hinfahrt wurden einige Ziele angesteuert, die zur Weiterbildung der Feuerwehraktiven dienten.
Die Firma Roche in Penzberg mit Besichtigung der Werksfeuerwehr sowie das Ausbildungszentrum der Bergwacht in Bad Tölz und die Feuerwehrschule Geretsried waren sehenswerte Ziele. Der gemeinsame Abend bei der Feuerwehr Mittenwald beschloss den ersten Tag.


Für die Kameradschaft

Die traditionelle Wanderung am Samstag wurde durch das schlechte Wetter ein wenig getrübt. Der Abschlussabend in der Jugendherberge entschädigte aber dafür und so wurde wieder einmal die Kameradschaft der Feuerwehrangehörigen gefördert. red