Mit zwei Ölspuren haben sich Polizei und Feuerwehr am Freitag beschäftigt: Gegen 17.30 Uhr wurde laut Polizeibericht zunächst eine rund einen Kilometer lange Ölspur im Stadtweg in Diebach gemeldet. Die Feuerwehr Diebach band die Ölspur ab. Die Polizei konnte vor Ort keinen Verantwortlichen ausfindig machen. Nur eine Stunde später, gegen 18.30 Uhr, teilte ein Zeuge eine weitere Ölspur in Westheim mit. Auch hier kümmerte sich die örtliche Feuerwehr um die rund 800 Meter lange Ölspur. Die Polizeiinspektion Hammelburg, Tel.: 09732/ 90 60, vermutet keinen Zusammenhang der Ölspuren und bittet um Zeugen-Hinweise. pol